«

»

Nov 06

Der Höckerschwan

 
Der Höckerschwan ist der größte und am weitesten verbreitete Entenvogel an unseren Gewässern. Mit einem Gewicht bis zu 14kg und einer Flügelspannweite bis zu 2,40 Meter gehört er zu den schwersten flugfähigen Vögeln.

Das häufige Vorkommen des Höckerschwans ist auf die erfolgreiche Einbürgerung an Seen, Teichen und in Parks aufgrund seiner majestätischen Erscheinung zurückzuführen. Diese begann bereits im 16. Jahrhundert, eine enorme Bestandszunahme erfolgte jedoch erst im 19. Jahrhundert.

 

 
Flache Seen, langsam fließende Flüsse und Sümpfe bilden den Lebensraum. Tiefe Gewässer sind ungeeignet, da sie die Nahrung beim Gründeln nicht mehr erreichen können. Ältere Schwäne haben einen orangefarbenen Schnabel mit einem schwarzen Höcker, der dem Vogel seinen Namen einbrachte. Das Gefieder ist meist rein weiß , es gibt kaum äußere Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

 

 

Schwäne verlassen nur selten das Wasser. Der lange Hals ermöglicht es dem Schwan, in tieferem Wasser zu gründeln und nach Nahrung zu suchen. Diese besteht meist aus Wasserpflanzen, aber auch kleine Fische, Amphibien und Wasserinsekten werden nicht verschmäht. Außerhalb des Wassers wirkt der große Vogel behäbig, im Flug entfaltet er seine stattliche Größe.

 

Höckerschwäne bilden Paare die ein ganzes Leben lang zusammen bleiben. Als Einzelgänger verteidigen sie erbittert ihr Revier, dabei kann es zu tödlichen Kämpfen kommen. Ein Paar benutzt immer wieder das gleiche Nest, es wird Jahr für Jahr ausgebaut und somit immer größer.

 

 
Das Weibchen brütet meist vier bis sechs Eier aus, bis die Jungen nach ca. 40 Tagen schlüpfen. Bei brütenden Schwänen ist Vorsicht angebracht, sie werden auch gegenüber Menschen sehr aggresiv.

 

 
Die Jungen sind sofort schwimmfähig, werden dabei aber von beiden Partnern begleitet. Manchmal werden sie auf dem Rücken der Eltern transportiert.

 

 
Die flügge gewordenen Jungen bleiben anschließend meist noch bis zum nächsten Frühling bei den Eltern, danach werden sie vom alten Männchen vertrieben. Hier eine komplette Schwanenfamilie …

 

 

… Mutter mit 2 Jungschwänen …

 

 
ao-banner2
 
Gruß und Petri Heil H. Günter

Zur Werkzeugleiste springen