«

»

Jul 13

Westin Platypus Wobbler

Ich möchte euch heute einen ungewöhnlich erfolgreichen Wobbler vorstellen: Den Westin Platypus in 16cm Länge und mit 57 Gramm. Es gibt ihn in zahlreichen ansprechenden Dekoren, die widerstandsfähige UVC-Epoxy-Lackierung hält auch scharfen Hechtzähnen stand …

Bereits kurz nach seiner Markteinführung hat der Westin Platypus Furore in der Raubfischszene durch den Fang zahlreicher Großhechte gemacht – und als klassischer Großfischköder wurde er auch konzipiert. Platypus ist der lateinische Name für Schnabeltier und die Ähnlichkeit kann er nicht leugnen …

 
ao-banner1
 
Der Platypus besitzt eine durchgehende Verdrahtung der Ösen, die selbst die härtesten Drills übersteht. Er ist mit 2 Ösen am „Schnabel“ ausgestattet, die das Fischen in unterschiedlichen Tiefen erlauben. Eingehängt in der vorderen Öse läuft er in 80cm bis 1m Tiefe, an der hinteren Öse werden beim Werfen ca. 3m und beim Schleppen bis 5m erreicht.

Zahlreiche Details fallen erst beim näheren Hinsehen auf:

Die äußerst widerstandsfähige UVC-Epoxy-Lackierung

Die scharfen VMC Japanese-Style-Drillinge in Größe 1 und die stabilen Edelstahl-Sprengringe

Die plastischen, vom Körper abstehenden 3D-Augen …

Westin druckt Länge und Gewicht des Hardbaits sowie die Tauchtiefe auf den Köder

beschriftung2

Bereits der Vorgänger „Westin Jätte“ war und ist mit seiner schlangenartigen Aktion als Hechtkiller eine Legende …

… aber für den Platypus hat Westin besonders viel Mühe investiert, über 32 Prototypen wurden hergestellt, zahlreiche Tests absolviert und immer wieder Verfeinerungen durchgeführt bis der aktuelle Platypus eingeführt wurde. Das Ergebnis ist ein Wobbler mit einer unvergleichlichen Rolling-Aktion (Westin rollin) bei der man öfter die Flanken als den Rücken sieht und mit einem phantastichen Laufverhalten, dass selbst bei langsamster Köderführung jeden Räuber anspricht. Die integrierten Sonic-Rasseln verstärken diesen Reiz noch …

Durch das langsame Sinkverhalten und die beiden Einhängeösen ist der Platypus in vielen Gewässern variabel einsetzbar und wird so zum Allrounder in der Köderbox.

Weitere interessante Themen rund um den Angelsport findet ihr in unserem Angler-Online-Forum.

Gruß und Petri Heil H. Günter

Zur Werkzeugleiste springen