«

»

Mrz 16

Angelbegriffe nach „I“

         

Hier findest du eine Auflistung häufiger Angelbegriffe, die mit dem Buchstaben  I  anfangen und nicht in einer unserer Datenbanken beschrieben werden.

Imago
Zweites Schlupfstadium einer Eintagsfliege, auch „Spinner“ genannt.

Inline-Bleie (Inline Leads)
Bleigruppe mit verschiedenen Formen und Größen. Der Begriff „Inline“ beschreibt hier nur den Innenlauf der Hauptschnur. Das Blei wird auf die Schnur aufgefädelt.

Inline-Laufpose
Laufpose, bei der die Hauptschnur von oben nach unten durch ein Führungsrörchen durch den gesamten Posenkörper läuft. Stopper und Perle sitzen oberhalb der kurzen Antenne, als die ebenfalls das Führungsröhrchen fungiert. Gut geeignet zum Stationärfischen (Ansitzangeln) auf Hecht am Rande von Seerosen- und Krautbänken und für Weitwürfe. Da die Posenachse beim Wurf exakt in der Linie der Hauptschnur liegt, sind Verhedderungen der Montage weitgehend ausgeschlossen. Außerdem wird bei der ausgeworfenen Montage im unmittelbaren Umfeld der Pose die Hautschnur einige Zentimeter über der Wasseroberfläche gehalten, was Krauthängern etwas vorbeugt.

Innenohr
Siehe „Labyrinth“.

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen