Profilbild von Guido

Guido

Informationen zum Autor

Name: Guido Parant
Angemeldet seit: 16. Oktober 2009

Aktuelle Beiträge

  1. Rügentour 2017 — 17. Oktober 2017
  2. Augen für Kunstköder selbst gemacht — 5. Februar 2017
  3. Boddentour 2016 — 21. Oktober 2016
  4. siebenter Jahrestag von ANGLER-ONLINE.de — 26. März 2015
  5. Auf Meerforelle am Ostseestrand — 1. April 2014

Die meisten Kommentare

  1. Zander gebacken — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

Jan 18

Eisangeln – gut gemeinte Hinweise

Der Winter hat uns voll im Griff und die Temperaturen sind seit Wochen unter dem Gefrierpunkt. Da bietet es sich doch förmlich an es mit Eisangeln zu versuchen.  Hier ein paar gut gemeinte Hinweise und Sicherheitstipps für das Betreten von Eisflächen, denn kein Fisch ist es wert für ihn sein Leben zu riskieren.

Weiter lesen »

Dez 10

Ausgebackene Karpfenstreifen

Zubereitung Das Fischfilet in 4 Zentimeter breite Streifen schneiden. In einer Marinade aus Zitronensaft, Basilikum, Öl und Pfeffer etwa 30 Minuten ziehen lassen. Aus Mehl, Wasser, Eiern, Salz und feingehackter, ausgedrückter Petersilie einen Teig rühren. Abgetropfte Fischstreifen in Mehl wenden, dann in den Ausbackteig geben und herausnehmen, in Fett schwimmend etwa 4 Minuten bei 180 …

Weiter lesen »

Dez 08

Angelhaken selbst schärfen

Die meisten Angler kennen sicher das Problem  – werden Haken oft genutzt lässt nach einiger Zeit die Schärfe der Hakenspitzen nach. Jetzt weiß  aber jeder Angler, dass ein stumpfer Angelhaken  kein guter Haken ist. Also was tun?? Jedes Mal neue Haken kaufen kostet nicht nur Geld, sondern belastet auch die Umwelt, denn neue Haken müssen …

Weiter lesen »

Nov 26

Schleie gebacken

Den Fisch ausnehmen, waschen und in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten (keine Zwiebeln das wird zu kräftig – habe ich leider erfahren müssen) würfeln, Champignons vierteln, und Petersilie fein hacken. 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Den Weißwein angießen und alles offen um die Hälfte einkochen. Champignons, …

Weiter lesen »

Nov 07

Ködervorstellung – Cycade / Blattpilker

Ich möchte Euch mit diesem Beitrag die s.g. Cycade, auch unter den Namen Zycade/Cycada/ Blattpilker oder Bladepilker bekannt, vorstellen. Die Form des Köders ist für viele Angler erst einmal nicht ansprechend, aber gezielt eingesetzt kann er seine Fängigkeit unter Beweis stellen. Der Vorteil dieses Metallköders liegt in seinem agilen Laufverhalten und den enormen Druckwellen, die …

Weiter lesen »

Nov 05

Hechtschmaus

Den Fisch sorgfältig schuppen und ausnehmen. Von innen und außen salzen und pfeffern; einen Zweig Rosmarin in den Bauch legen. Die Kartoffeln fast gar kochen, pellen und vierteln. Die Kartoffeln mit 5 EL Olivenöl, kleingehackter Pfefferschote, etwas Salz und Rosmarinnadeln vermischen.

Weiter lesen »

Nov 04

Crankbaits / Minnows – eine kleine Ködererklärung

Crankbaits ?? Minnows ?? – was ist das werden einige Angler fragen. Hier eine kleine Erklärung zu diesen so genannten Kunstködern. Beide Begriffe kommen aus dem Englischen und bedeuten frei übersetzt nichts anderes als Kurbelköder (Crankbait) und Elritze (Minnow). In Amerika werden die Kunstköder, die hier alle unter dem Begriff Wobbler laufen, noch einmal in …

Weiter lesen »

Nov 01

Angeln in der Wathose – gut gemeinte Sicherheitstipps

Anglern, die oft mit der Wathose im Wasser sind, mögen diese Punkte ein Schmunzeln in das Gesicht zaubern, aber für unerfahrene Sportfreunde kann ein kleiner, unbedachter Schritt böse Konsequenzen haben – also die Sache etwas vorsichtiger angehen und länger Freude am Leben haben. Ich habe hier ein paar einfache Tipps zusammengetragen, die leicht von Jedem …

Weiter lesen »

Okt 30

Vertikales Angeln unter dem Boot

Wie es der Name schon verrät, wird bei dieser Angelmethode der Köder am Bleikopf direkt unter der Rutenspitze angeboten. Rute, Rolle und Schnur: Als Ruten kommen Längen von 1,80 bis 2,00 m mit geringem Eigengewicht und einer steifen Spitze zum Einsatz. So kann man den ganzen Tag den Köder führen, spüren wie Boden berührt wird …

Weiter lesen »

Okt 29

Zander gebacken

Da ja im Augenblick die beste Zeit ist um erfolgreich dem Zander nachzustellen, ist das Rezept der Woche ein leckerer Zanderschmaus. Den Fisch schuppen, waschen, abtrocknen und innen und außen mit Pfeffer und Salz würzen. Die Kartoffeln in ca. 10 Minuten halbgar kochen, pellen und vierteln. Möhre und Porree feinschneiden. Kartoffeln und Gemüse mischen und …

Weiter lesen »

Okt 26

Markierung von abwandernden Aalen in Ostsee und Schwentine

Im Laufe des Projektes „Quantifizierung der Sterblichkeit von Aalen in deutschen Binnengewässern“ am IFM-GEOMAR werden Gelbaale und Blankaale aus der Schwentine und der Ostsee mit sog. Data Storage Tags (DST) ausgestattet (siehe Foto 1). Diese in die Bauchhöhle implantierten Datenlogger zeichnen kontinuierlich Temperatur und Druck (entsprechend der Tauchtiefe) auf und sollen helfen mehr über das …

Weiter lesen »

Okt 19

Karausche ist Fisch des Jahres 2010

Mit dieser Wahl wollen Fischereiverbände aus Deutschland und Österreich den wenig bekannten, aber dennoch interessanten Fisch der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Damit soll auch darauf hingewiesen werden, dass die zur Familie der Karpfenfische gehörende Karausche durch Gefährdung und Verlust ihrer Lebensräume in den heimischen Gewässern immer seltener wird. Als Gründe für den starken Bestandsrückgang werden Schadstoffbelastungen …

Weiter lesen »

Okt 17

Das Herbstwetter und die Fangaussichten auf Raubfisch

Das Herbstswetter schlägt seine Kapriolen. Der Luftdruck steigt und fällt, der Wind dreht regelmäßig, es regnet über Tage hinweg, der erste Nachtfrost stellt sich ein, und das Wasser hat jetzt stellenweise unter 10°C. Trotzdem habe ich von guten Fängen erfahren und konnte selbst bei Luftdruckschwankungen von mehr als 15 mbar und tagsüber drehendem, kräftigen Wind …

Weiter lesen »

Sep 19

Produktvorstellung: DVD „Fische räuchern und grillen“

Allgemeine Beschreibung: Die DVD ist aus der Blinker-Reihe und wird als Einzel–DVD in einer Standard-Hülle mit einem farbigen Cover vertrieben. Auf der Rückseite der Hülle wird ein kleiner Einblick in den Inhalt vermittelt.

Weiter lesen »

Mrz 23

Schweden 2009

Wir, das sind diesmal Dirk, Andreas und ich, sind guten Mutes vom 18.04.2009 bis zum 25.04.2009 wieder an „unseren“ kleinen See im Süden von Schweden gefahren. Das Schwedenteam 2009 auf einen Blick – Dirk, Guido und Andreas (von links)

Weiter lesen »

Mrz 13

Schweden 2008

Am Samstag, den 20.09.08 ging es mit der Fähre von Rostock nach Trelleborg. Von dort noch einmal ca. 3 Stunden Fahrt (rund 290 km) ins Landesinnere. Der Bungalow liegt an einem See in der Nähe von Rydaholm.

Weiter lesen »

» Neuere Beiträge

Zur Werkzeugleiste springen