«

»

Jan 15

Steinbeißer,Dorngrundel / Cobitis taenia

Der Steinbeisser  cobitis taenia hat eine Größe von 8-10cm. die max. Größe liegt bei 14 cm.

Typisches Kennzeichen sind die 6 Bartfäden und ein beweglicher Doppeldorn unter den Augen. Als weiteres Merkmal sei der zusammengedrückte Kopf und die verdickten Strahlen beim Männchen in der Brustflosse (2 Strahl). Schwarze Flecken entlang am rundlichen langezogenen Rumpf. Bis auf den hohen Norden ist der Steinbeißer fast Europaweit anzutreffen.  Und zwar in lansamen fließenden Strömen und Seen auf dem Gewässergrund.

Ernährung: kleine Wirbellose tiere, Insektenlarven, Würmer.

Fortpflanzung erfolgt von April bis Juli.

Der Steinbeißer ist von geringem wirtschaftlichen Interesse.

Weitere Arten: Gold-Steinbeißer (Cobitis aurata),Kaspi Steinbeißer( Cobitis caspia),Kaukasischer Steinbeißer (Coitis caucasika),Venezianischer Steinbeißer (Coibitis conspersa),Balkan Steinbeißer (Coibitis elongata), Italienischer Steinbeißer (Coibitis larvata),Rumänischer Steinbeißer (Coibitis romanica)

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen