«

»

Jan 13

Einfache Festbleimontage

Eine einfache Festbleimontage lässt sich mit einem „Antitangleboom“ herstellen.

Eine einfache Festbleimontage lässt sich mit Antitangelbleien herstellen. Diese Bleie mit den langen Kunststoffröhrchen nennen sich so.

Man fädelt dazu die Hauptschnur durch das Röhrchen und bindet den Wirbel, keinen Karabinerwirbel(!), an. Damit aus der Montage eine Festbleimontage wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Entweder man zieht vor dem Blei zwei bis drei Gummistopper auf die Schnur, oder einen Ledgerstopp. Das ist eine Gummiperle die mit einem kleinen Stift auf der Schnur festgesetzt wird.
Oder man verbindet den unteren, kürzeren, Teil des Röhrchens und den Wirbel mit einem stramm sitzenden Stück Gummischlauch.

In beiden Fällen muss der Wirbel ganz am Röhrchen sitzen und darf dabei kein Spiel haben.

Auch hier darf das Haarvorfach auf keinen Fall länger sein, als das gesamte Antitangleblei. Sonst gibt es beim Wurf böse Verwicklungen!

Alternativ zu den Bleien mit dem starren Röhrchen gibt es auch welche mit einem flexiblen Schlauch. Hier kann man den Schlauch am unteren Ende bequem mit heißem Wasser erwärmen und den Wirbel mit der Schnur einziehen. Wenn der Gummi wieder abkühlt sitzt der Wirbel fest.

Achtung: Bitte nicht mit dem Feuerzeug erwärmen!! Das ruiniert die Schnur!!!

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen