Schlagwort-Archiv: Köder

Jan 01

Dosenmais

    Der Dosenmais zählt sicher zu den beliebtesten Friedfischködern der Angler. Einzeln, am feinen Haken angeboten auf jegliche Weißfische bis zu mehreren Maiskörner auf größeren Haken ein idealer Karpfen- und Schleienköder.

Weiter lesen »

Jan 01

Fischfetzen

Zielfisch ist je nach Größe: Hecht, Aal, Zander, Barsch, aber auch Döbel, Rapfen und Barben.

Weiter lesen »

Jan 01

Grashüpfer

Köder für Forellen , Äschen, Döbel und Barben.

Weiter lesen »

Jan 01

Gummiköder: Shads, Twister und Gummifische

Gummiköder imitieren einen Beutefisch, Insekt oder Wurm und werden in der Regel auf Raubfisch (Hecht, Forelle , Zander und Barsch) eingesetzt. Hier und da hat man auch schon gehört dass auch andere Fischarten mit einem Gummiköder gefangen wurden, allen voran Rapfen und räuberische Döbel.

Weiter lesen »

Jan 01

Hanf

Köder für alle Arten von Weisfischen

Weiter lesen »

Jan 01

Hartmais

Für folgende Fische besonders geeignet: Hartmais ist in erster Linie als so genannter Partikelköder beim Angeln auf Karpfen in Gebrauch. Allerdings bewährt er sich auch beim gezielten Fang von Groß-Brassen, Döbeln und auch bisweilen beim Ansitz auf Schleien.

Weiter lesen »

Jan 01

Insekten

Köder für sehr viele verschiedene Fische. Angefangen mit den Räubern bis hin zu Weisfischen

Weiter lesen »

Jan 01

Jerkbaits

Kunstköder zum Fang von Raubfischen

Weiter lesen »

Jan 01

Kichererbse

Zielfische: Rotaugen, Brassen und natürlich Karpfen

Weiter lesen »

Jan 01

Pilker

Kunstköder für Dorsch, Köhler, Polack u.a. Meeresbewohner

Weiter lesen »

Jan 01

Popper

Für Schwarzbarsche, Barsche und Hechte sind diese Köder manchmal erfolgversprechend; es wurden sogar schon Welse auf Popper gefangen,

Weiter lesen »

Jan 01

Seeringelwurm

Zielfisch: alle Meeresfische

Weiter lesen »

Jan 01

Weizen

Getreide hier Weizen eignet sich hervorragend zum Anfüttern und als Köder für Weißfische

Weiter lesen »

Dez 29

Ködervorstellung Spinnerbait

Ködervorstellung Spinnerbait Autor: Volker Hoffmann (Catfish). an dieser Stelle möchte ich einen Köder vorstellen, der ursprünglich aus den USA kommt, aber mehr und mehr fester Bestandteil auch in deutschen Köderboxen wird. Die Spinnerbaits. Hauptzielfisch sind je nach Größe der Spinnerbaits Hecht und Barsch, aber auch alle anderen Räuber finden durchaus Gefallen an diesem Köder.

Weiter lesen »

Sep 10

Der Nord-Ostseekanal (NOK)

Etwas zur Geschichte des NOK: Nach einer langen Für und Wider Debatte, stimmte das preußische Staatsministerium am 19. Oktober 1885 dem Gesetzentwurf für den Nord-Ostsee Kanal zu. Der Reichstag stimmte am 25.Februar 1886 für das „Gesetz betreffend die Herstellung eines Nord- Ostsee- Kanals“. Die Bauarbeiten begannen 1887, am 21. Juni 1895 wurde der Kaiser- Wilhelm- …

Weiter lesen »

Sep 08

Die Mangfall – eine Gewässerbeschreibung

Die Mangfall Kann ein Voralpenfluß, der ausgebaggert, Wasser an die Trinkwasserversorgung einer Großstadt abgeben muß und noch diverse Kanäle versorgt, ein Salmonidengewässer der Extraklasse darstellen? Meiner Meinung nach tut es die Mangfall noch, oder vielleicht auch teilweise deswegen.

Weiter lesen »

Sep 04

Bastelanleitung für Jerkbaits

Jerkbaits, Köder deren Beliebtheit immer mehr zunimmt und damit auch die Anzahl der Angler, die man damit am Wasser den Hechten nachstellen sieht.

Weiter lesen »

Sep 04

Drachkovitch-System-Nachbau

Worum geht`s bei dieser Bastelanleitung? Diese Anleitung richtet sich an die Raubfischangler. Das System verbindet die Reize des Spinnfischens mit einem natürlichen toten Köderfisch.

Weiter lesen »

Sep 04

Zocken unter der Rutenspitze

Besonders Barsche und Zander reagieren auf diese Methode ausgezeichnet! Barsche vor allem auf die herkömmlichen Köder, Zander mehr auf die „holländische Methode“ Aber selbst auf Hechte kann es unter geeigneten Umständen eine geniale Methode sein. Dann aber mit etwas schweren Montagen (Riesengummis und Jerkruten).

Weiter lesen »

Sep 04

Bastelanleitung für Angstdrillinge

Was ist denn bitte ein Angstdrilling? Etwa ein Drilling vor dem jemand Angst hat? Nein! Der Angstdrilling ist ein Zusatzdrilling, den man zusätzlich zum Jigkopf, hauptsächlich bei größeren Gummifischen benutzt, um Fehlbisse zu vermeiden.

Weiter lesen »

Sep 04

Titaniumvorfächer

Als Raubfischangler kommt es für mich nicht in Frage, ohne ein hechtsicheres Vorfach zu angeln.

Weiter lesen »

Sep 04

Krebse für Räuber

Manche mögen Krebse und Schalentiere – manche nicht. Raubfische machen es sich da hingegen viel, viel einfacher! Denn es gibt wohl keinen Räuber ob Zander oder Barsch der sich einen wehrhaften aber leckeren Flusskrebs entgehen lässt.

Weiter lesen »

Sep 04

Dickbarsche in der Herbst- und Winterzeit

Für viele Angler ist der Fang eines großen Barsches ein besonders freudiges Ereignis. Einige sagen ihm sogar nach, dass er der König der Raubfische ist.

Weiter lesen »

Sep 04

Fischen mit dem Popper

Leider irgendwie nicht so oft verwendet wird bei den Spinnfischern der Popper. Dies soll eine kleine Anleitung zum Fischen damit sein, vielleicht ermutigt es den einen oder anderen doch noch, damit auf Esox-Jagd zu gehen.

Weiter lesen »

Sep 04

Hängerlösen in großen Flüssen

Viele Angler kennen es, ob am Rhein, Donau, der Oder, der Elbe oder an der Weser.

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Zur Werkzeugleiste springen